18 April 2018

Ein bisschen Boho & ein bisschen Hippie...

*Werbung* dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Kid5 & enthält Werbelinks.Die Schnitte wurden mir Kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Das Jahr der Blusenschnitte. Wie schön, ich liebe Blusen.

Heute meine Kurzarmvariante der

Bohemian Blouse


 “Bohemian Dress & Blouse Women“ ist ein Schnittmuster mit Anleitung für ein lässiges
Kleid oder Bluse. Ein bisschen Boho, ein bisschen Hippie, aber immer casual und
gemütlich.
Du kannst diesen Schnitt ganz wild kombinieren, ob als Strandkleid, Bluse, zu skinny Jeans, Leggings, Strumpfhosen, dicken Boots oder Flip-Flops. Hier passt alles.
Auszug E-Book
 

Der Stoff den ich vernäht habe, ist ein gut abgelagerter "Hemdenstoff" den ich mal irgendwann auf einem Stoffmarkt gekauft habe.
Auch die Spitzenborte, gehäkelt, befand sich in meinem Fundus.


Fazit: Die Bluse läßt sich gut nähen & läßt viel Raum für eigene Ideen zb. Bänder, Borten, Zierstiche,... übrigens gibt es die Anleitung auch als Video.


Meine zweite Variante eine Langarmbluse aus Musselin zeige ich Dir demnächst.


Habt's fein

Anke


Verlinkt mit After Work Sewing


Schnitt:  Bohemian Dress & Blouse v. Kid5
(wurde mir im Rahmen eines Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt)
Stoff: eine feine Webware
Zeit: ca. 2h

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DATENSCHUTZ: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://mojoanma.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Vielen Dank für Deine Meinung, Kritik, Anregung - einfach Deinen Kommentar.