15 Februar 2018

Kajoschka im Hohen Norden...



Ein großer Erfolg des Nähtreffens *Lüneburg Näht* war für mich die Umsetzung meiner Version der Jacke Kajoschka. Ohne die Hilfe diverser Damen & die Vorabberatung von Ingrid (D A N K E - für's Überlegen, Beratschlagen, Ösen reinkloppen, Mut zusprechen,...) hätte ich ehrlich gesagt kapituliert...
Ich muss dazu sagen genäht habe ich ja wirklich schon viel, aber solch eine Jacke, in groß für mich, noch nie & meine Knoten im Kopf tun dann ihr übriges.
Schwierigkeiten hatte ich mit dem Material, das eigentlich leicht zu verarbeiten ist, jedoch verzeiht es keinerlei Fehlstiche! 

Aber ich habe geschafft - Tschaka

Kajoschka_B





Du suchst eine Jacke, die bequem und sportiv ist. Eine die gut zu Dir paßt, die Du immer dann anziehen kannst, wenn es noch nicht zu warm oder zu kalt ist. Wenn Du eine Runde mit dem Hund rausgehst oder mit den Kindern am Spielplatz  oder mit Freunden unterwegs bist – KAJOSCHKA_B  ist  ein Allroundtalent und paßt in Deinen Alltag. Such Dir einfach aus, wie Du sie gerne hättest:
Die Nähanleitung bzw. das Schnittmuster enthält 4 Nähversionen:
  • mit Kapuze und Bündchenabschluß
  • mit Stehkragen und Bündchenabschluß
  • mit Kapuze, gerundetem Vokuhila-Saum und variablen Tunnelzug in der Taille
  • mit Stehkragen, gerundetem Vokuhila-Saum und variablen Tunnelzug in der Taille
Beschreibung EBook





Meine Version ist aus Softshell (mindestens eine Nr. größer wählen & eine großzügige Nahtzugabe einplanen), mit Kapuze, Ärmelbündchen & gerundetem Saum.


Die vordere Schnittführung bietet sich einfach großartig an für Paspeln (schnell noch am Freitag Abend besorgt in der Tillabox).



Angstgegner -> Ösen mit Hilfe von Stephanie erfolgreich besiegt! 

 

Die Innenkapuze habe ich mit einem Beleg verarbeitet.




Liebe Sonia, Liebe Katrin,
ich Danke Euch für die Fotos und den Spaß. Manchmal ist es wirklich schön auch mal eine oder mehrere Fotografinen zu haben 💗




Habt's fein

Anke


Verlinkt mit Rums


Schnitt: Jacke Kajoschka_B v. B-Patterns
*Werbung*
Im Februar Schnittmuster des Monats
Stoff: Sommer Softshell "Schweden Liebe"
Bündchen, Körperband, Reißverschluß über Glückspunkt.

Materialkosten:ca 50€
Zeit: 5h



14 Februar 2018

FinasPullover in Red...




Ich mag das Maritime, besonders gestreift, auch sehr gerne. In diesem Zusammenhang auch Rot, Rot aber eher als Nebenfarbe und nun übernimmt Rot hier die Hauptrolle. Rot die Farbe der Liebe passend zum Valentinstag 💓

FinasPullover



FinasPullover ist ein klassischer Pullover mit schmaler Passform.
Seinen tollen Sitz bekommt er durch die Princessnähte.
2 verschiedene Ärmelvarianten und optionale Rüschen am Vorderteil runden diesen Allround-Schnitt ab.
Zitat: E-Book




Um die Prinzessnähte noch ein wenig zu betonen habe ich einen Jersey Streifen eingefasst. Im Probenähen kamen noch viele weitere Ideen z.B. mit Paspel.

Hier geht es zum LOOKBOOK





*****Auf meiner Instagram Seite mojoanma kannst Du bis morgen Abend das Ebook gewinnen*****



Bleibt die Frage ob Rot zu mir passt bzw. ob ich Rot in dieser Menge an mir mag. Wie siehst du das?


Habt's fein

Anke


Verlinkt mit AwS


Schnitt: Finas Pullover v. FinasIdeen (wurde mir im Rahmen eines Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt)
Stoff: Sweat v Swafing, Ringeljersey aus dem Stoffregal
Materialkosten:ca 14,90 m
Zeit:  2,5h


13 Februar 2018

Amazonas gestreift...




Hummelhonig macht jetzt auch für Männer ;)


Der erste Schnitt Isar:





- kam im Dezember, passend zum Dezember Freebook "Waschbär".


Ebook mit Schnittmuster und Anleitung für einen Herren Sweater (Modell Isar). Der Herrensweater Isar ist kuscheliger Alltagsbegleiter und dennoch etwas Besonderes. Der Sweater hat einen Stehkragen, kann außerdem mit einen schmalen Kragen für einen klassischen V-Ausschnitt oder auch einem Rundhalsausschnitt genäht werden. So kann er wunderbar als Businessvariante mit Hemd darunter getragen werden.
Auschnitt : Hummelhonig Blog

 

Und jetzt ganz Aktuell Amazonas



Der Hoodie Amazonas ist eine (bunte) Mischung aus unserem ersten Herrensweater Isar und dem Damenhoodie Amsterdam. Gemütlich und kuschelig sollte es auch für die Männer sein, aber bitte vorne etwas weniger „Schal“ – man(n) trägt ja schließlich Bart oder zumindest Stoppeln und das stört! Eng anliegend darf die Kapuze aber dann doch sein, ein bisschen Schutz gegen Wind und Wetter mag man(n) ja dann doch.
Zitat : Hummelhonig Blog





 
 

Herausgekommen ist bei uns, ein wie ich finde lässiger Hoodie, total bequem und wenn die Herren des Hauses ihn nicht anziehen nehme ich ihn PUNKT


Habt's fein

Anke


Verlinkt mit HoT, CreadienstagDienstagsdinge,


Schnitt: Sweater Isar & Amazonas v. Hummelhonig
 (wurde mir im Rahmen eines Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt)
Materialkosten: p.M. 15,90€
Zeit: 2,5h




08 Februar 2018

Oh Adelheid du Fuchs...




Achtung jetzt kommt eine Lobeshymne (ich bin in der Tat ein bißchen Verliebt, auch in die Füchse)

Ohhh Adelheid

...schon als Monika aka schneidernmeistern die ersten Bilder bzw. Auschnitte ihres neuen Schnittmusters zeigte war ich Feuer  & Flamm & habe insgeheim auf den Aufruf zum Probenähen bzw. Designnähen gewartet.
Ich muss sagen ich war ganz froh das neben den Bischofsärmeln auch glatte Ärmel mit "Minipüffchen" zur Auswahl standen. Kurz geht übrigens auch. Ebenso ist eine Kleid Variante vorhanden.



In meiner Freude darüber den Schnitt endlich ausprobieren zu können, habe ich doch glatt den vorgesehenen Schlitz im Rückenteil zugenäht (echt jetzt...) & durch die offentsichtliche Empfindlichkeit des Stoffes (LEIDER) habe ich mich dann nicht getraut nochmal aufzutrennen...
Wobei ich gestehen muss diese Variante hat auch was ♥ 


Die wunderbaren Fotos sind am vergangenen Wochenende, bei Schneegestöber & Minusgraden, in Lüneburg entstanden bei einem Treffen von 60 Frauen die alle das gleiche Hobby leben nämlich: Na?       Das NÄHEN  !
Der Name war Programm - Lüneburg Näht - Großartig organisiert von Danie aka Prülla & Silke aka Tillabox.
Naja, neben dem Nähen wurde zugeschnitten, gefachsimpelt, anprobiert, Stoffe gestreichelt, Hilfestellungen gegeben, Fotografiert, Gestempelt, Farbberatet, gegessen, Sekt getrunken,.........
Ich persönlich freue mich sehr auf's nächste Jahr.  
Danke für das schöne Wochenende Katrin (freuleins), Fina (FinasIdeen), Johanna, Sonia, Kirsten, Doro (Prinzenreich), Stephanie, ... (und allen andern).
Leider habe ich selber kaum Fotos gemacht (schade eigentlich) aber wer möchte kann unter  #lüneburgnäht oder #luneburgnäht2018 bei Insta suchen.


OHHH Karl  ......... OHHHH Adelheid





Dank an  Sonia (bysoneken) & Kirsten (Alles Kirsche) für die Bilder, die Kamera und die Animation.



Habt's fein

Anke


Verlinkt mit Rums


Schnitt:  Bluse Adelheid v. schneidernmeistern
(wurde mir im Rahmen eines Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt)
*Werbung*
Bis zum 11.2.18 Zum Einführungspreis -15% 
Stoff: feine Webware ü. Susann Caplan
Materialkosten: ca 20€
Zeit: 2,5h



18 Januar 2018

Maira ...



Ich und eine Clutch, eine Tasche die ich in der Hand tragen muß?
Neeeee, das ist nicht meins. ..

Und genau das ist das schöne am Nähen:

Ich näh mir die Welt wie sie mir gefällt (und zu mir passt)

 


Maira - ist in Zusammenarbeit von Julia aka Kreativlabor Berlin & Maira aka Selbst genähtes von Mairao entstanden.

In diesem Ebook möchte ich dir zwei verschiedene Varianten zeigen, wie du eine Clutch ganz einfach selbst nähen kannst. Clutch “Maira” ist nicht nur ein einfaches Accessoire, sondern kann dein Outfit den richtigen Farbklecks geben oder eine passende Ergänzung sein. Mit Patchwork auf der Vorderseite oder einem interessanten Trageriemen kannst du dir ganz einfach deine Clutch selber nähen. Die beiden Clutches aus dem Ebook können entweder aus festen Materialien wie Kunstleder oder Kork genäht werden, aber auch Baumwollstoffe, Canvas, Cord & Co. eignen sich hervorragend. Du bist der Designer!

Ausschnitt E-Book




Meine Maira ist eine Umhängetasche geworden - groß genug um meinen Geldbeutel, Kalender, Notizbuch, Handy & ein paar Kleinigkeiten aufzunehmen.

Der Riemen auf der Vorderseite ist so eher zum Hingucker geworden incl. meines (zum erstenmal) selbstgestickten Namen (ich bin so glücklich das meine NäMa sowas kann ;) ).



Habt's fein

Anke


Verlinkt mit Rums


Schnitt: Clutch Maira v. Kreativlabor Berlin (wurde mir im Rahmen eines Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt)
Stoff: Kunstleder aus dem Regal
Zeit: 2,5h