28 Dezember 2017

Käthes Schwester...




Das Jahr ist fast vorbei... Wahsinn oder? Für mich war 2017 ein gutes Jahr.
Ich habe einige wirklich schöne, neue Freundschaften geschlossen. Habe an diversen Projekten teilgenommen, neue Dinge gelernt, eigenes auf den Weg gebracht. Dazu trägt das WWW einen beträchtlichen Teil bei. Ohne Internet wäre das nicht möglich.

***Ihr lieben Menschen da draußen die ihr einen wunderbaren Teil dazu beitragt- schön das es Euch gibt!***



Mein letztes Projekt in 2017:

Ich mag sie

Käthes Schwester

„Käthe Schwester“ ist ein figurnaher Damenpullover mit verschiedenen Kapuzen: Der lässigen Kuschelkapuze sowie der eleganten Faltenkapuze. Zusätzlich gibt es ein Tutorial, welches erklärt wie du eine absolut angesagte Bikerkapuze anfertigst. Wie schon bei der sehr beliebten Käthe machen die Brustabnäher den Pulli zu einem gut sitzenden, femininen Kleidungsstück. Noch dazu hast du einen großen Ideenpool für Ärmellängen und -lösungen. Mit kurzen, langen und Daumenlochbündchen gibt es einige Varianten. Magst du es besonders lang, kannst du dir auch eine „Long-Käthe“ nähen, indem du die Saumlänge wählst und zusätzlich das Bündchen annähst. Richtig cool wird Käthes Schwester mit der extra großen Bauchtasche.

Auszug aus dem E-Book




Im letzten Jahr war ich auf dem Lillestofffestival, im Goodiebag war ein Stoff von Susalabim - Nähfestival. Eigentlich genau der richtige Stoff für uns Nähtanten.
Lange lag er im Regal & wartete auf seine Bestimmung.


In Kombi mit dem Streifenstoff - gefällt er mir richtig gut. So gut das ich zusätzliche Armpatches aufgenäht habe.


Den Becher habe ich übrigens der liebsten Katrin zu verdanken. Den gab es nur auf dem Festival in diesem Jahr, Katrin hat ihn mir besorgt & zugeschickt ♥



Habt's fein

Anke


Verlinkt mit Rums


Schnitt:Käthes Schwester v. Konfettipatterns 
(wurde mir im Rahmen eines Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt)
Stoff: Nähfestival v. Susalabim / Lillestoff, Streifenstoff ?
Materialkosten:ca. 25€
Zeit: 3h


24 Dezember 2017

14 Dezember 2017

Frollein gegen das Grau ....




Gleich zwei Frolleins habe ich mir genäht - dieser Stoff hat es mir angetan & weil ich mich farblich nicht entscheiden konnte, sind es zwei geworden...

Außerdem ist das Wetter da draußen wirklich grauselig, es wird nicht hell, ist windig, grau & naß. Da brauche ich es Kuschelig & Bunt. Passend zu den Cardigans gibt es Armstulpen & eine Mütze 
➪Resteverwertung bzw. optimale Stoffausnutzung....

Cardigan Frollein in Grün




13 Dezember 2017

Schnelle Mütze Tutorial - Cardigan Frollein #2



Heute geht es weiter mit der Stoffverwertung...
Den ersten Teil - das Armstulpen/Pulswärmer Tutorial kannst Du hier nachlesen.

 

Heute ein schnelle Mütze 

 

12 Dezember 2017

Tutorial Armstulpen zum Cardigan Frollein - Stoffresteverwertung #1


"Resteverwertung" oder optimale Stoffausnutzung


Ich kann keinen Stoff wegschmeißen, selbst kleine Stückchen fristen tapfer ihr dasein in Kisten & Kästen in meinem Nähchaos & warten geduldig auf ihre Weiterverwendung z.B. in Form von Applikationen...

Als sich die Stoffstücke, beim Zuschneiden des CardiganFrollein, begannen zu Türmen, kam mir die Idee wie ich diese Stücke "Sinnvoll" weiterverarbeiten kann.

Denn gerade beim Armausschnitt bleiben recht große Stücke übrig.

Armstulpen aus Armausschnitt...