30 Juni 2016

Marigold Dress...


Der zweite Streich aus der Reihe der frisch übersetzten Schnittmuster von Annika.

Das Marigold Dress


Der Schnitt wurde vom US-amerikanischen Indie-Label Blank Slate Patterns entworfen.
  • verschiedene Ärmellängen
  •  kann auch als Bluse/ Tunika genäht werden
  • Webware (geht auch Jersey ;))
  • Kragen und Knopfleiste
  • geraffte Vorderpasse, doppelte Rückenpasse
  • auch hier würde ich sagen -> Näherfahrung ist von Vorteil :)

 

Meine Version...

 

... Kleid mit Flügelärmeln

 Rockabilly, Sommerkleid, naehconnection, canvas, werkstatt

Die Stoffauswahl fiel, genau wie auch schon bei Sanibel,  auf einen Chambray, mit wunderschönem Blumenranken, Vögelchen Print. Ein bißchen fester im Griff.

 

Statt Knöpfen habe ich mich für die einfache Variante entschieden (irgendwann traue ich mich dran) und einfach die Vorderteile zusammengenäht. 
An der Passform habe ich rein gar nichts auzusetzten es hat auf Anhieb gepasst. Und durch den Gummizug - wunderbar.

 

Als ich das fertige Kleid vor mir hängen hatte, hatte ich das Gefühl das irgendetwas fehlt....dann kam mir die Idee des Petticoats. Der war schnell genäht ;)
   


Die passende Lokation war übrigens schnell gefunden ;) direkt vor der Haustüre - die frisch renovierte, ausgebaute Werkstatt meiner besseren Hälfte.


Die Marigold, Sanibel und die Wanderer Tunika Schnitte gibt es bis Sonntag 3.7.16  23.59 Uhr als Paket (40% red. im Vergleich zu den Einzelschnitten, die es ab Montag gibt) bei Annika im Shop.

*Als Special bekommt ihr beim Kauf noch ein Heft mit Gutscheinen von sieben Stoffläden im Wert von mehr als 200€.


Habt's fein

Anke


Verlinkt mit Rums

Schnitt :  Marigold Dress 
Stoff :     Chambray über Alles-für-Selbermacher
Zeit :       3h
Materialkosten :  ca. 35€


Kommentare:

  1. Das Kleid ist sehr sehr cool, Anke. Genau mein Ding. Auch die Idee mit dem Petticoat drunter ist super!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Extrem coole Bilder! Und so ein schönes Outfit!
    Mit dem Petticoat darunter wird es noch mehr zum Sahnestückchen
    Unglaublich schön!

    Liebe Grüsse
    Eveline

    AntwortenLöschen
  3. Finde ja nach wie vor, dass das meeeega coole Fotos von einem sehr gelungen Kleid sind :D Ich brauche glaub auch einen Petticoat...

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht so toll aus! Die Idee mit dem Petticoat ist einfach genial. Auch gut finde ich deine Art, die Knopfleiste zum Umgehen. Das muss ich mir merken, denn mit Knopfleisten hab ich es auch nicht so. Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid ist der Hammer!!!!!
    Einfach nur WOW!!!!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  6. Super, super schön! Und die Fotos genial!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wie cool ist das denn........Kleid und dann noch dieser mega Hintergrund, noch passender geht es wohl kaum. Und darf ich ganz ehrlich sein, dieses Kleid steht die viel besser als das andere. Das hier passt so richtig gut zu dir.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Bitte hierher! Genial! Klasse! Näh mehr in dem Stil! Kannst Du soooo super tragen!
    LG Ann Christin

    AntwortenLöschen
  9. So eine tolle Idee mit dem Petticoat!! Das Kleid ist echt gelungen. Und die Fotolocation samt Fotos ist auch der Hammer... Ich bin schwer begeistert!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Sooooo coooool! Und wie für dich gemacht! 💙💙💙
    Lg Kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Wow. Tolles Kleid, was Dir hervorragend steht. Wäre an Fotos ohne Petticoat interessiert. Umwerfend, tolle Werkstatt, schöne Bilder. Mag ich sehr. In meinen Augen viel besser als Sanibel. Und die Schuhe...schau ich mir jetzt näher an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Instagram gibts auch ein Bild ohne Petticoat ;)

      Löschen

Vielen Dank für Deine Meinung, Kritik, Anregung - einfach Deinen Kommentar.